• Gedächtnis des Wassers (Theatergruppe Heidekraut)

Gedächtnis des Wassers (Auftragsarbeit für Theater Heidekraut)

  • Das Stück

    Eine absurd anrührende Komödie:

    3 Schwestern, 1 Sarg, 1 Liebhaber, 1 Ehemann und keine Hochzeit. Mit bissigem Wortwitz hinterfragt die Autorin eine Familienkonstellation, in der die Hinterbliebenen zu einer Beerdigung zusammenkommen. Die Geschwister sind so unterschiedlich wie ihre Erinnerungen an die gemeinsame Mutter. Spannend und makaber gestaltet sich das ungewöhnliche Familientreffen in einer anrührenden, absurd-witzigen Inszenierung, in der sich viele Zuschauer wiederfinden werden.
    Im Jahre 2000 wurde das Stück mit dem Oliver-Award-Preis ausgezeichnet und mit viel Erfolg auf deutschen Bühnen gespielt.

  • Die Autorin

    Shelagh Stephenson

  • Aufführungsrechte

    Deutscher Theaterverlag GmbH, Weinheim

  • Mitwirkende

    Mary Jana Lang
    Catherine Christin Geißler
    Theresa Katja Anita Peters
    Vi Carola Johnson
    Frank Ronaro Zuin-Lodron
    Mike Mario Hänel
    Regie, Dramaturgie, Schauspielcoaching Anschi Prott
    Technik Korbinian Hänel
    Foto, Plakat, Flyer Andreas Prott
  • Aufführungstermine

    Sonntag, 8. März 2020, 19:30 Uhr
    Samstag, 21. März 2020, 19:30 Uhr
    Sonntag, 22. März 2020, 19:30 Uhr

    Kulturwerkstatt Soundcafé
    Traubestr. 5
    80805 München
    U6 Nordfriedhof am Ungerer Bad
    VVK: theater-heidekraut.de, Tel. (0160) 721 17 01
    Donnerstag, 23. April 2020, 20:00 Uhr
    Freitag, 24. April 2020, 20:00 Uhr
    Samstag, 25. April 2020, 20:00 Uhr
    Donnerstag, 14. Mai 2020, 20:00 Uhr
    Freitag, 15. Mai 2020, 20:00 Uhr
    Samstag, 16. Mai 2020, 20:00 Uhr

    Pasinger Fabrik
    August-Exter-Str. 1
    81245 München
    Direkt am S-Bahnhof Pasing
    VVK über die Pasinger Fabrik und München Ticket